Kunstprojekt der 1. und 2. Jahrgangsstufen

Kunstprojekt der 1. und 2. Jahrgangsstufen

 

Unter dem Motto „Paul Klee: Figur & Linienspur“ erfuhren die Schüler der FleGs-Klassen in den letzten Wochen einiges über den berühmten Künstler.

Selbst durften sie auch experimentieren, malen, zeichnen und gestalten.

In Zusammenarbeit mit der Kunstschule Kempten und unter der Leitung von Frau Fahrenschon gewannen die Schüler bei einem Besuch der Kunstschule mehr Einblicke in das Leben von Paul Klee und seinen Kunstwerken.

Sie lernten das Verfahren der Monotypie kennen, malten mit Kreide, Gouachefarben und Wattestäbchen, ungewöhnlich langen Pinseln, Kleber und Sand.

In der Schule wurde das Projekt dann weitergeführt.

Die Kinder erhielten einen Draht und formten daraus eine Figur. Interessante Stellen wurden danach mit Klebeband und Gips umwickelt und mit den Grundfarben farbig gestaltet.

Dabei stellte der Umgang mit den Gipsbändern für viele Kinder eine neue Erfahrung dar.

Die Schüler hatten viel Freude an dem Projekt. Dafür möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung bei Frau Fahrenschon bedanken.

Viele der entstandenen Ergebnisse können von Montag, den 27.5.19 bis Dienstag, den 4.6.19 in der Aula und im 1. Obergeschoss der Schule betrachtet werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.