Offene Ganztagsschule

Auch für das Schuljahr 2013/2014 können wir Ihnen wieder die Möglichkeit der offenen Ganztagsbetreuung für Ihr Kind anbieten. In der Zeit von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

wird sowohl Hausaufgabenbetreuung, als auch ein umfangreiches und vielseitiges Freizeitangebot für Ihr Kind geleistet.

Gerne möchte sich das Team der offenen Ganztagesschule vorstellen und Ihnen den Ablauf der nachmittäglichen Betreuung näherbringen.

 

Was bietet die offene Ganztagesschule?

Mittagessen um 13.00 Uhr

Jeden Mittag gibt es warmes Mittagessen in unserem Bistro, wir werden vom Marienheim beliefert und das Essen wir vom Betreuungspersonal ausgegeben

Beispiel eines Essenplans für eine Woche:

*Montag: Schinkennudeln mit Ei und Salat, Quarkspeise

*Dienstag: Brätküchle mit Blaukraut und Kartoffelpüree, Obst

*Mittwoch Rohrnudeln mit Vanillesauce, Kompott

*Donnerstag: Rindergulasch mit Butterkartoffen und Gemüse, Kuchen

Kosten pro Mittagessen 3,00 Euro

 

Hausaufgabenbetreuung von 13.45 Uhr bis 15.00 Uhr

Die Hausaufgaben werden unter Aufsicht von Betreuerinnen und Schülerinnen der FOS in konzentrieter Atmosphäre erledigt.

Es besteht für die Kinder natürlich jederzeit dei Möglichkeit zum Nachfragen und zur Untersützung bei Problemen. Jedoch besteht unsere

Aufgabe  n i c h t darin, Ihrem Kind Einzelfall-Nachhilfe zu geben. Unser Wunsch ist es, dass die Kinder in der Zeit der Hausaufgabenbetreuung

ihre Arbeit möglichst vollständig erledigen können und wir überprüfen dies auch bei jedem einzelnen Schüler im Hausaufgabenheft.

Sport -und Alternativprogramm von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Die Gestaltung des übrigen Nachmittags besteht aus einem abwechslungsreichen Sportprogramm, das von einem qualifizierten Fachübungsleiter für Sport durchgeführt wird.

Alternativ bieten wir an: „Spielend lernen“, Kreatives Gestalten und musikalische Erziehung, Arbeits- und Entspannungstechniken, Theatergruppe……..

 

Organisatorisches:

Die OGS findet von Montag bis Donnerstag statt und ist kostenfrei!

Es besteht die Pflicht an 2 Nachmittagen teilzunehmen, wobei auch der Nachmittagsunterricht als Anwesenheitstag zählt.

Krankmeldungen oder fürheres Nachhause gehen des Kindes ist nur mit schriftlicher Befreiung der Eltern oder durch telefonische Abmeldung

Im Kranheitsfall bitten wir Sie, Ihr Kind bis spätestens 9 Uhr im Sekretariat abzumelden und das Mittagessen abzubestellen.

Noch Fragen????

Sicher haben Sie noch die eine oder individuelle Frage. Für persönliche Gespräche stehen wir Ihnen daher jederzeit zur Verfügung! Uns ist  der regelmäßige Austausch mit Eltern und Lehrern

sehr wichtig, daher sind sie immer herzlich willkommen!

Sie können uns auch telefonisch oder per Email erreichen

 

Viele Wege führen zu uns

Monique Hauer, Christine Pracht und Katharina Kohl ihr Ansprechpartner der Offenen Ganztagsschule

* Über das Schulsekretariat 08374-589980

oder Direktwahl 08374-58998-27

 

 

 


    

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.