Wir über uns

Im Schuljahr 2021/22 besuchen zum Stichtag 1. Oktober 2021 insgesamt 509 Schüler unsere Schule. In 12 Grundschulklassen lernen 268 Schüler, in 11 Klassen der Mittelschule 240 Schüler.

Lehrer
23 Lehrer führen je eine Klasse
15 Lehrer ohne Klassenführung ergänzen den Unterricht oder erteilen Fachunterricht
2 Förderlehrerinnen erteilen Unterricht in Kleingruppen
2 Lehrerinnen betreuen Schüler/innen mit besonderem Förderbedarf

Schüler
Unsere Schüler kommen aus Dietmannsried und den Ortsteilen Probstried,
Reicholzried, Schrattenbach und Überbach. Schüler der Mittelschule auch aus den Schulverbandsgemeinden Lauben und Haldenwang. Die Ortsschüler der Grundschule aus Probstried gehen in Haldenwang zur Schule.
Besondere Angebote:

Kooperationsklassen

Wieder bieten wir sogenannte Kooperationsklassen an, je eine in den Klassen 1-4. Die Kooperationsklassen haben als Ziel die Integration von Kindern, die in Teilbereichen besonderen Förderbedarf aufweisen. Als Besonderheit bieten wir zwei Kombi-Koopklassen 1 / 2 an.
M-Zug
Ab der 7. Klasse können Schüler, die gute Leistungen erbringen, den M-Zug besuchen. Er führt zur Mittleren-Reife und ist eine Pflichtaufgabe jeder Mittelschule.

Mittagsbetreuung
Schüler der Grundschule können auf Antrag bis 14:00 Uhr die Mittagsbetreuung  bzw. bis 16:00 die verlängerte Mittagsbetreuung in Anspruch nehmen.
Offene Ganztagsschule
Schüler der Mittelschule können sich für die offene Ganztagsschule bis 16:00 Uhr anmelden. Sie erhalten in der Schule ein Mittagessen und nehmen anschließend das Angebot an Hausaufgabenbetreuung, Sport und musischer Betätigung an.