Wintersporttag 2012

Wintersporttag 2012


Viele Spuren im Schnee hinterließen unsere Grund- und Mittelschüler am Dienstag (28.02) und Mittwoch (29.02) bei unserem ersten gemeinsamen Wintersporttag in Eschach. Alle Schülerinnen und Schüler der 1. – 5. Klassen konnten sich an diesem besonderen Schultag so richtig im Schnee austoben. Die Skifahrer fuhren in verschiedenen Kleingruppen je nach Können und probierten die unterschiedlichen Pisten aus. Am Zauberteppich beim Rodelhang war auch jede Menge los. Mit dem 120 Meter langen Förderband wurden Kinder und Schlitten nach oben befördert und sausten dann mit viel Schwung den steilen Hügel hinunter. Und auch die „Schneespieler“ vergnügten sich mit Mini-Biathlon, Schneeburgen bauen, einer Flaschenrutsche, beim Tütenrutschen, beim Toben und einer Schneeballschlacht. Besonders am Mittwoch genossen wir herrliches Schneewetter bei 17 Grad und strahlendem Sonnenschein. Da wundert es niemand, dass alle nur ungern um kurz nach zwölf wieder zum Bus zurück gingen und eigentlich gar nicht mehr nach Hause wollten. Ein großes Lob an alle Schülerinnen und Schüler, dass alles so reibungslos geklappt hat und wir gemeinsam viel Spaß haben konnten. Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Wintersporttag und bedanken uns bei allen Sportlehrern und Lehrerinnen der Grundschule, besonders bei Herrn Scharpf, für die durchdachte und gelungene Organisation. Es war ein wunderschönes Wintererlebnis! (BL)
Winter_Flaschenrutschbahn_home.jpg

 

Winter_Tuetenrutschen_1home.jpgWintersporttaglumpe_home.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.