Zahnarztbesuch

Besuch der „Zahnfeen“

Am 13. Oktober 2015 bekamen die Klasse der Jahrgangsstufen 1 und 2 der Grundschule und der Mittelschule Dietmannsried hohen Besuch. Die Zahnärztin Frau Isabel Moddick und die Zahnmedizinische Angestellte Frau Bernadette Hecker  hatten sich angemeldet, um den Kindern ein bisschen „auf den Zahn zu fühlen“.
Dabei lernten sie, wie wichtig es ist richtig die Zähne zu putzen, welche Produkte sie benutzen sollten und darauf zu achten, wie viel Zucker sie zu sich nehmen. Die Ärztinnen zeigten den Kleinen auch noch den Aufbau des Gebisses und wie man richtig die Zähne putzt.
Außerdem sprachen sie darüber, welche Produkte wie viel Zucker enthalten. So staunten die Schüler nicht schlecht, dass z.B ein Glas Nutella 67 Stück Würfelzucker enthält. Desweiteren bekamen sie auch erklärt wie ein Loch im Zahn entsteht und mit welchen Mitteln der Zahnarzt es schließt.
Auf die Frage, was sich sie sich nun alles gemerkt hätten, gingen schlagartig alle Finger nach oben und man merkte, dass der Vortrag gut ankam und dass er eindeutig sein Ziel erreicht hatte. In nächster Zeit wird wohl wieder mit mehr Freude Zähne geputzt!

Text: Lara Wirth und Daniela Lerchenmüller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.