Einblick in die Glasbläserkunst

Einblick in die Glasbläserkunst

Einen Einblick in die Kunst des Glasbläserhandwerks gewannen die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen am Mittwoch den 5. Mai 2010 als Herr Sommer aus Koblenz im Musiksaal der Schule seinen Beruf vorstellte. Geschickt formte er in einer Gasflamme aus Glasrohren Vasen, Kugeln und sogar einen Schwan. Er zeigte den Kindern, wie das Glas bearbeitet und gefärbt wird, so dass sogar verschiedene Muster entstehen. Als Ausstellungsstücke hatte er auch viele Tiere wie Kühe, Pinguine, Mäuse und Katzen aus Glas dabei und auch ein kleines Teufelchen, das im Wasser auf- und abschweben kann. Beeindruckt von so viel Geschick staunten die Kinder über die kleinen Kunstwerke. Da ist es auch nicht verwunderlich, dass so viele Finger in die Höhe schnellten, als Herr Sommer fragte: Und – wer will nun später einmal Glasbläser werden?
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.