Büchereiführerschein

Endlich bibfit
57 Kinder der 2. Klassen kennen sich jetzt gut in ihrer Bücherei aus. In einer kleinen Feier wurde ihnen am Freitag, den 16.11.2012 bestätigt, dass sie nun bib(liotheks)fit sind.
In Kooperation mit der Grundschule in Dietmannsried begann die Aktion „Büchereiführerschein“ im Januar 2012. Die Schulkinder der ersten Klasse besuchten die Bücherei im Laufe des Jahres 8-mal. Dabei lernten sie die Vielfalt der Medien und deren inhaltliche Unterschiede kennen. Dies wurde durch folgende Themen erreicht: 1.) Aussuchen und ausleihen 2.) Ein Thema, verschiedenen Medien 3.) Erstlesebücher 4.) Gemeinsam lesen – erst ich ein Stück, dann du 5.) Bücherei-Quiz 6.) Bücherei früher 7.) Spiele mit Buchstaben 8.) Mein Lieblingsbuch.
Zum Abschluss nach dem letzten Klassenbesuch im 2. Schuljahr, erhielt jedes Kind von der Büchereileiterin Brunhilde Kustermann eine Urkunde, die seine Teilnahme an der Aktion bestätigte und Konrektor Klaus Sturm gratulierte herzlich dazu. Kinder, die sich ihren Büchereibesuch in den Ferien mit einem Stempel bestätigen ließen, bekamen eine Urkunde mit Stern. Die Begeisterung am Lesen drückten die Kinder nach der Urkundenübergabe mit einem begeistert gesungenen Lied über das Lesen lernen aus. Besonders schön war, dass sich viele Eltern und einige Großeltern Zeit nehmen konnten an der kleinen Feier teilzunehmen. Dieser Aktion soll es den Familien erleichtern, die Kinder in ihrer Lesefähigkeit unterstützen und sie ermuntern, auch anschließend regen Gebrauch von den Angeboten der Bücherei zu machen. 
 Buecherei_Fuehrerschein_2012_5_home.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.