Bericht „Schutztrapezübergabe“

„Kinder sind unser Zukunft, sie sollen auch sicher zur Schule kommen“

(Herr Mayr, Stadt Kempten)

Am 28.09.2018 fand an unserer Schule die Schutztrapezübergabe statt.

Dazu kamen viele Ehrengäste, unter anderem Bürgermeister Herr Endres, Herr Rotter vom Schulamt, Kemptens Bürgermeister Herr Mayr und die Sponsoren, zu denen auch Champignon und die AOK gehören.

Nach der Eröffnung durch die Erst- und Zweitklässler, in Form eines Liedes, hielten unser Rektor Mederer und die Ehrengäste ihre Reden zum Thema „Sicherer Schulweg“. Durch die reflektierenden Schutztrapeze sollen die Kinder auch im Winter, bei Dunkelheit, sicher zur Schule kommen. Insgesamt sind es 120 Schüler, die ein Schutztrapez tragen und die meisten kommen zu Fuß zur Schule.

Auch die Kreisverkehrswacht nahm an diesem Event teil und Herr Illg erklärte, wieso Schutztrapeze so wichtig sind (dunkle Jahreszeit > sichtbar machen für Autofahrer).

Die Grundschüler sind sehr stolz auf ihre Trapeze und sangen auch zum Abschied wieder ein Lied über die richtige Kleidung, um im Dunkeln aufzufallen.

Die Aktion wollen wir noch viele Jahre weiterführen, um auch unsere Kleinsten auf dem Schulweg zu schützen und wir wünschen ihnen ein sicheres und schönes erstes und zweites Schuljahr.

 

Bericht und Fotos: Lisa Schmidt, Antonia Fackler

 

Ablauf:

  1. Eröffnung durch Rektor Mederer der Schule Dietmannsried
  2. Beitrag der Erstklässler (Lied)
  3. Begrüßung des ersten Vorsitzenden der Kreisverkehrswacht Herrn Illg
  4. Worte des Bürgermeister des Marktes Dietmannsried Herrn Endres
  5. Worte des Schulrates Herrn Rotter
  6. Worte der Sponsoren
  7. Beitrag der Erstklässler (Lied)
  8. Gruppenfoto

 

Ehrengäste:

  • Markt Dietmannsried – Herr Endres
  • Schulamt – Herr Rotter
  • Stadt Kempten (Allgäu) – Herr Mayr
  • Landratsamt OA – Herr Haug
  • Polizeipräsidium – Herr Kind
  • Champignon – Frau Baldus und Herr Hynek
  • AOK – Frau Braunegger
  • Round Table RT 141 – Herr Brodersen und Kollege
  • 4 Business – Herr Schlüter
  • KVW Kempten und Umgebung – Herr Klaus, Herr Schneider, Herr Illg, Frau Illg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.