Skitage der 6. Klassen

Skifahren statt Unterricht stand für die 6. Klassen der Mittelschule Dietmannsried in der ersten Februarwoche auf dem Stundenplan.

Der Übungshang in Eschach war in den ersten beiden Tagen das Ziel, denn viele standen in dieser Woche zum ersten Mal auf Skiern. Entsprechend groß gestalteten sich zunächst die Anfängergruppen. Doch in kürzester Zeit waren bei allen die Grundlagen gelegt – bremsen und Kurven fahren war kein Problem mehr, und es begann richtig Spaß zu machen!

Eine neue Herausforderung kam am dritten Tag auf die jungen Skifahrer zu. Ab jetzt war das Skigebiet in Jungholz angesagt, mit längeren und steileren Pisten und einem Sessellift! Doch auch hier konnten alle weitere Fortschritte verbuchen und immer mehr Profi-Gruppen wagten sich bis ganz nach oben.

Fazit: Eine tolle Woche, die man gerne verlängert hätte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.