Tag der Zahngesundheit

Tag der Zahngesundheit in Kempten

 

Am Donnerstag, dem25.09.2014 fuhren die Kinder der GS Dietmannsried mit ihren Lehrern zum Tag der Zahngesundheit nach Kempten. Auf dem Hildegardsplatz waren vom Veranstalter (LAGZ)  vielerlei Stationen für die rund 1200 Schüler aus dem Landkreis aufgebaut, an denen die Kinder lernen konnten warum richtige Zahnpflege und gesunde Ernährung so wichtig sind. Fasziniert beobachteten sie, wie Fluorid den Zahn widerstandsfähig gegen Säure machen kann. Dazu durften sie ein Ei zur Hälfte mit Fluorid einpinseln und dann in Essig legen. Recht schnell zeigten aufsteigende Bläschen, wo Säure den Kalk auflösen kann. Auch wurden bei den Kindern Zahnbeläge sichtbar gemacht. Daraufhin putzten sie am Zahnbrunnen ihre Zähne und erhielten als Belohnung eine neue Zahnbürste nebst Zahncreme und Becher. >Auch Obst, Vollkornbrot und rohes Gemüse durften die Schüler probieren. Zum Schluss konnte jedes Kind einen Ballon mit einer Karte dran fliegen lassen. Mal sehen, welcher Ballon am weitesten fliegt. Gegen Mittag fuhren wir voll mit wichtigem Wissen, aber ziemlich durchfroren wieder zur Schule zurück. So ein Schultag der anderen Art machte allen Kindern Spaß.
Text: Ursula Haak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.