Tag der offenen Mittelschule

Tag der offenen Mittelschule

 

 

Am 25.01.2017 hat wieder einmal der „Tag der offenen Tür“ in der Mittelschule Dietmannsried stattgefunden. An diesem Tag kamen die Grundschüler aus den Grundschulen Dietmannsried, Lauben und Haldenwang zu Besuch und durften die Mittelschule erkunden – Eltern waren natürlich auch erlaubt.

Anfangs wurden die Gäste von Herrn Mederer, dem Rektor der Schule, herzlich begrüßt und bekamen einen kurzen Überblick über die vielfältigen Angebote der Schule. So hat die Mittelschule beispielsweise eine Theater AG, Förderkurse, berufsorientierende Zweige oder eine Schulband im Angebot. Anschließend führten Fachlehrer und die Klassenlehrer durch das Schulhaus. Es gab viele spannende Räume zu sehen, wie z.B. die Schulküche, die Turnhalle oder die Wirtschafts- und Technikräume. Den Eltern und Kindern wurde gezeigt, wie Whiteboards funktionieren, wie die Schulpädagogen arbeiten und was eine Schülerfirma ist. Diese wird in Dietmannsried von der 10am organisiert und geführt. Für das leibliche Wohl war selbstverständlich auch gesorgt. Denn in der Schulküche scheuten einige Schüler keine Mühen, ihren Gästen ein leckeres und abwechslungsreiches Buffet zu kredenzen.

Ob es den Kindern Spaß gemacht hat? Klar, denn sie konnten sich selbst einen Eindruck vom Unterrichtsgeschehen verschaffen, da man ihnen zeigte wie ein spannender Technik- oder Soziales- Unterricht ablaufen kann.

Der Tag endete mit vielen zufriedenen und begeisterten Kindern (und auch Erwachsenen ;-)) und wir freuen uns schon darauf viele neue Gesichter an unserer Schule begrüßen zu dürfen.

Daniela Lerchenmüller, Lara Wirth 10am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.