Skitage der 6. Klassen

Skikurs 6.Klassen

Wie jedes Jahr konnte auch heuer wieder dank dem Einsatz von 7 Lehrern, darunter 2 bereits pensionierte Lehrer, die Skiwoche der 6.Klassen stattfinden.
29 Anfänger von insgesamt 50 Schülern war für das Betreuerteam eine besondere Herausforderung. So konnten 3 Anfängergruppen, 2 Gruppen mit Fortgeschrittenen und eine kleine Snowboardgruppe gebildet werden.
Mithilfe der von der Schule ausgeliehenen Kurzskier, den sogenannten Snowblades, schafften es nach 2 Tagen Training in Eschach bereits am dritten Tag in Jungholz alle Anfänger mit Sessel- und dem gescheuten Schlepplift zu fahren. Der dringend erwartete Neuschnee blieb nicht aus und so konnten die Skifahrer weitere 3 Tage lang ihre Fahrkenntnisse erweitern, an Sicherheit gewinnen und körperlich spüren, wo die Muskeln sitzen.
„Das hätte ich am Montag nicht gedacht, dass ich am Freitag diesen hohen Berg ohne hinzufallen herunterfahren kann!“, meinte ein Anfänger als Resumée der Skiwoche.
Körperlich erschöpft, aber zufrieden und in guter Stimmung kehrten am Freitag die Schüler zurück und erhielten zum Abschluss ihre Urkunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.